Artikel + Berichte + Studien + Best Practices

Erste Pläne für ein neues Museum


Thüringer Landesmuseum

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am 25. September 2019 gemeinsam mit dem Erfurter Baudezernenten Alexander Hilge, dem Präsidenten des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sven Ostritz und dem Geschäftsführer von actori Frank Schellenberg die ersten Pläne für ein modernes archäologisches Landesmuseum in Thüringen der Öffentlichkeit vorgestellt. Bis 2029 könnte dieses in der Defensionskaserne auf dem Petersberg in Erfurt entstehen. Voraussetzung für den Bau ist ein Grundsatzbeschluss des Landtages, der in 2020 zur Abstimmung steht.

Bei der Erarbeitung des Konzepts hat actori den Freistaat Thüringen und das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie in unterschiedlichen Fragestellungen wie der Analyse möglicher Standorte, des Besucherpotenzials und der inhaltlichen Planung unterstützt.

Mehr Informationen zum Planungsstand finden Sie in einem Artikel des MDR sowie einem kurzen Video der Stadt Erfurt.