Artikel + Berichte + Studien + Best Practices

Vorstellung der Betriebsanalyse


Museum der Kulturen Basel

Das seit 2011 neu aufgestellte Museum der Kulturen in Basel erfüllt seine Ziele und arbeitet erfolgreich. Das ist das Ergebnis einer Betriebsanalyse, die actori im Auftrag des Kantons Basel-Stadt durchgeführt hat. Darüber hinaus hat actori auch Handlungsbedarfe festgestellt, aus denen das Präsidialdepartment des Kantons einen Aufgabenkatalog mit fünf Punkten abgeleitet hat.

Das Museum der Kulturen Basel zählt zu den bedeutendsten ethnografischen Museen Europas. Über Generationen entstanden umfassende Sammlungsschwerpunkte mit Preziosen aus Europa, Afrika, Amerika, Ozeanien, Indonesien, Süd-, Zentral- und Ostasien. Der Sammlungsbestand von über 320.000 Objekten ist eindrucksvoll, von Weltruf und zieht jährlich rund 80.000 Besucher an.

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der Webseite der Badischen Zeitung.