Artikel + Berichte + Studien + Best Practices

Eröffnung von TimeRide München


TimeRide VR

Seit Samstag, den 14. September 2019 ist die VR-Attraktion TimeRide München für das Publikum geöffnet. Zahlreiche Besucher konnten sich am Eröffnungswochenende mit eigenen Augen davon überzeugen, wie realitätsgetreu die historisch bedeutenden Orte und Ereignisse aus Bayerns Geschichte dank modernster Virtual-Reality-Technik und haptischen Feedbackelementen wirken. In einem Pfauenwagen – ein abenteuerliches Fluggerät, das einst König Ludwig II. ersann – erleben die Gäste über 7.000 Jahre Geschichte in einem fesselnden Flug über das heutige Bayern. Begeisterte Zeitreisende begleiten so die ersten Siedler auf bayerischem Boden, bezeugen die Geburtsstunde des Oktoberfests 1810 und beenden ihre Flugreise zu Lebzeiten.

Bereits am Freitag, den 13. September 2019, wurde der neue TimeRide München im Rahmen eines exklusiven Events feierlich eröffnet. Vor rund 150 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur würdigten auch Prof. Dr. Michael Piazolo, Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus, sowie Münchens zweiter Oberbürgermeister Manuel Pretzl und der Unternehmensberater Prof. Dr. h.c. Roland Berger in ihren Grußworten das neuartige Zeitreise-Erlebnis in der Münchener Altstadt.

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung von TimeRide.

(Copyright der Bilder: TimeRide / Chr. Rudnik)