Was macht eigentlich... Karla Hirsch

Selbstständiges Arbeiten und freie Entfaltung sind mir wichtig.
Bei actori arbeite ich in einem Umfeld, das mir viel Eigenverantwortung zugesteht und erlaubt, Entscheidungen zu treffen und umzusetzen. Ich schätze es enorm, dass mir diese Selbstständigkeit ermöglicht wird und ich das Gefühl habe, dass man in meine Fähigkeit vertraut. Die Tatsache, immer wieder neue Herausforderungen gestellt zu bekommen und Rückhalt bei der Umsetzung zu haben, ermöglicht mir eine ständige professionelle und persönliche Weiterentwicklung.

Bei actori kann ich mein Interesse für Kultur und Wirtschaft ideal verbinden.
Ich bin nach meinem Anglistik- und Romanistikstudium erstmal in die PR-Branche gerutscht, wusste aber relativ schnell, dass es mich eigentlich in die Kultur zieht. Die Stelle bei actori im Sponsoring-Team der Bayerischen Staatsoper stellt für mich die perfekte Symbiose aus kultureller und wirtschaftlicher Relevanz dar. Ich bin 2015 als Sponsoring Assistant und Event-Managerin eingestiegen und habe 2017 die Teamleitung an der Bayerischen Staatsoper übernommen.

Ich schätze eine gute Arbeitsatmosphäre und kollegialen Zusammenhalt.
Zu einem gelungenen Arbeitsalltag gehören für mich weit mehr als spannende Aufgaben – nämlich vor allem ein menschliches Umfeld, in dem Harmonie und offene Kommunikation herrschen. Die Tatsache, dass alle motiviert sind und Spaß an ihrem Job haben, führt zu einer tollen Atmosphäre und gegenseitiger Inspiration. Mir sind der ständige, offene Austausch mit Gleichgesinnten und ein starker Teamzusammenhalt sehr wichtig – beides erlebe ich zum Glück jeden Tag.

Freie Stellen bei actori

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.